Reinkarnationstherapie

Reisen auf anderen Bewusstseinsebenen in vergangene Leben. Diese Technik ist eine hilfreiche Methode, um viele Facetten der eigenen menschlichen Entwicklung zu betrachten.
Viele als schwierig oder schmerzlich erlebte Lebenssituationen, die sich wiederholen (Täter-Opfer-Beziehungen, Hass- oder Angst-Erfahrungen, unerwiderte Liebe) oder auch Positives: Begegnung mit außergewöhnlichen Menschen, Faszination von Orten und vieles mehr kann Menschen zur Erforschung ihrer Vergangenheit bewegen. Spirituelle Themen - den Ruf der eigenen Seele zu folgen sind ebenfalls erfahrbar. Mit dieser hochspirituellen Methode ist es möglich, den Sinn wiederholter karmischer Erfahrungen ins Bewusstsein zu bringen. Der therapeutische Anteil ist die Bewusstmachung und Erlösung der (negativen) karmischen Erfahrungen.
In Kontakt mit seiner Seele und dem Göttlichen kann jeder Mensch mit erweitertem Bewusstsein seine jetzige Inkarnation als Mit-Schöpfer leben.

zurück